Soziales Engagement - academic experience Worldwide e.V.

Soziales Engagement

Frankfurt:

Du würdest dich gerne für geflüchtete Menschen engagieren, aber du weißt nicht, wie? Du suchst nach einer Tätigkeit, bei der du Spaß hast und gleichzeitig dazu lernen kannst? Dann bist du genau richtig bei academic experience Worldwide e.V.!

Das aeWorldwide-Team unterstützt Akademiker und Akademikerinnen mit Fluchthintergrund in Deutschland. Das Bild geflüchteter Menschen soll verändert werden. Sie sollen nicht mehr als passive Hilfsempfänger wahrgenommen werden, sondern wieder als Menschen in ihrem Sein und ihren Qualifikationen. Um dieses Ziel auch weiterhin zu verfolgen, suchen wir tatkräftige Unterstützer:

Ehrenamtliche Unterstützung (m/w) im Tandem-Team
bei aeWorldwide gesucht
© Annette Etges

© Annette Etges

  • Helfer und Helferinnen für kleinere Aufgaben
  • Ehrenamtliche, die über mindestens ein halbes Jahr größere Aufgaben im Team übernehmen

Für den kommenden Zeitraum suchen wir engagierte Personen, die folgende Ausgaben übernehmen können:

  • Werbung für das Tandemprogramm bei verschiedenen Fachbereichen der Universität machen
  • Die Vermittlung von Tandempartnerschaften, insbesondere die Organisation eines Ersttreffens mit den beiden TandempartnerInnen
  • Den Besuch unseres zweiwöchig stattfindenden aeWorldwide Seminars, um als Ansprechpartner für Neuinteressierte zur Verfügung zu stehen

Was wir bieten:

  • Lerne von anderen Kulturen, Denkweisen und Lebensentwürfen und mache dir ein eigenes Bild statt auf das der anderen zu hören.
  • Bringe bei uns Deine Fähigkeit ein, schaffe einen Mehrwert und nutze deine Leistung als Referenz für deine weiteren Schritte in Richtung Uni oder Karriere.
  • Bewirke mit uns eine langfristige Veränderung. Der mehrfach ausgezeichnete Verein aeWorldwide wurde bereits im Jahr 2013, also vor dem großen Interesse der Medien gegründet, und wird auch weiterhin bestehen bleiben.

Möchtest du mehr über unser Selbstverständnis erfahren, dann findest du hier mehr Informationen unter: www.aeworldwide.de/ueber-uns/das-konzept/selbstverstaendnis/.

Menschen, die nicht Deutsch (Englisch, Französisch, Arabisch) als Muttersprache sprechen und Menschen mit Fluchthintergrund sind herzlich willkommen.

Ist dein Interesse geweckt? Melde dich per Mail bei uns mit der Info für welchen Bereich du dich interessierst und wie viel Zeit dir zur Verfügung steht: frankfurt@aeworldwide.de

Viele Grüße, Johanna Jörg


Berlin:

Möchtest du in Berlin aktiv werden, dann schreibe jeweils an die enstprechende Adresse.

Das aeWorldwide-Team ist sehr divers, was Herkunft und sozialen Background betrifft. Ist ein Austausch auf Augenhöhe beziehungsweise der Wille sich damit auseinanderzusetzen selbstverständlich für dich und dir wichtig, bist du bei uns genau richtig. Menschen, die nicht Deutsch als Muttersprach sprechen (Englisch, Französisch, Arabisch u.a.) und Menschen mit eigener Fluchterfahrung sind auch herzlich willkommen.

Mehr zu unserem Selbstverständnis.