Seminarprojekt „Sammlungen divers. Neu-Sichtungen historischer Objekte“ - academic experience Worldwide e.V.

Seminarprojekt „Sammlungen divers. Neu-Sichtungen historischer Objekte“

Bist Du an Museen und historischen Objekten interessiert? Möchtest Du zu einer kulturell vielfältigen Repräsentation der Stadt Frankfurt beitragen und den diversen Expertisen von Geflüchteten zu mehr öffentlicher Anerkennung verhelfen? Hast Du Freude am akademischen Austausch und der Arbeit in interdisziplinären Gruppen?

Dann bewirb Dich bis spätestens 9. April 2016 für dieses Projekt!

Beschreibung der Tätigkeit

  • Objektbefragung in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen des Forschungszentrums  Historische Geisteswissenschaften und dem historischen museum frankfurt
  • Entwicklung von bis zu zwei neuen Geschichten zu Museumsobjekten im Tandem mit Studierenden
  • Verschriftlichung und Einsprechen der Geschichte(n) im Tonstudio zur Erstellung eines Multi-Media-Guides durch die Ausstellungen des historischen museums frankfurt

Gesucht werden

  • Menschen, die Spaß daran haben, Museumsobjekte nach neuen Geschichten zu befragen
  • das Programm richtet sich an Menschen mit einem Fluchthintergrund
  • akademischer Hintergrund bevorzugt, ausdrücklich alle Disziplinen willkommen
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch und/oder Deutsch sind von Vorteil

Wir bieten

  • Einarbeitung und wissenschaftliche sowie praktische Begleitung
  • Sensibilisierungstraining
  • monetäre Aufwandsentschädigung und Fahrtkostenerstattung

Termine und Einsatzdauer

  • Sommersemester 2016, April – August 2016
  • Blockseminar á insgesamt 28 SWS (1 SWS = 45 Minuten)
  • verbindliche Teilnahme an folgenden Samstagssitzungen: 16.04., 30.04. 21.05., 02.07., 30.07 sowie an zwei Rechercheterminen und einem Beratungstermin in der Woche vom 13.-18.06.2016

Einsatzort

  • Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend IG Farben-Haus (Raum 1.414)
  • historisches museum frankfurt, Fahrtor 2, 60311 Frankfurt

Kooperationspartner

  • historisches museum frankfurt, Studiengruppe „sammeln, ordnen, darstellen“ des Forschungszentrums Historische Geisteswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt, academic experience Worldwide e.V.
  • Das Projekt wird untersützt von „eXperimente – eine Kulturinitiative der Aventis Foundation.“

Kontakt

 

Sponsored by:

Aventis Foundation Logo

Are you interested in museums and historical objects? Would you like to contribute to a culturally diverse representation of the city of Frankfurt and raise public awareness for varied expertises of refugees? Do you enjoy academic exchange and working in interdisciplinary groups?

Then apply for this project until April 9th 2016 at the latest!

Task Description

  • object research in collaboration with academics from the Research Center for Historical Humanities and the historisches museum frankfurt
  • creating up to two new narratives around historical objects
  • writing down and recording the narrative(s) in a studio in order to develop a multimedia guide to the exhibitions of the historisches museum frankfurt

We Are Looking For

  • individuals who enjoy researching and creating narratives around historical objects
  • the program is aimed at refugees
  • academic background is preferred, all disciplines are welcome, no previous training in historical research necessary
  • a sound command of English and/or German would be an advantage

We Offer

  • initial training as well as academic and practical guidance
  • awareness training
  • a monetary allowance and a refund of travelling expenses

Dates and Time Period

  • summer term, April – August 2016
  • block seminar with a total of 28 SWS (1 SWS = 45 minutes)
  • mandatory participation in the following Saturday meetings: 16/4, 30/4, 21/5, 2/7, 30/7, as well as in two individual research appointments and a consultation appointment during the week of June 13 -18, 2016

Place

  • Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend IG Farben-Haus (room 1.414)
  • historisches museum frankfurt, Fahrtor 2, 60311 Frankfurt

Cooperation Partners

  • historisches museum frankfurt, study group „collecting, organizing, presenting“ at the Research Center for Historical Humanities, Goethe-University Frankfurt, academic experience Worldwide e.V.
  • The project is funded by “eXperimente – a cultural initiative by the Aventis foundation.”

Contact

 

Sponsored by:

Aventis Foundation Logo