MENSCHLICHKEIT FÖRDERN, BEGEGNUNGEN SCHAFFEN – academic experience Worldwide e.V.

MENSCHLICHKEIT FÖRDERN, BEGEGNUNGEN SCHAFFEN

Das aeWorldwide Tandem-Team sucht zum kommenden Semester ehrenamtliche Unterstützung, um einen Austausch zwischen Geflüchteten und Frankfurter Studierenden zu ermöglichen. Sei dabei und werde jetzt Teil eines Tandems!

Annette Etges für aeWorldwide

© Foto: Annette Etges für aeWorldwide

2013 in Frankfurt gegründet, möchte academic experience Worldwide e.V. (aeWorldwide) vor allem Begegnungen schaffen. Dafür werden Tandems zwischen geflüchteten WissenschaftlerInnen und Studierenden des gleichen Faches organisiert: Geflüchtete WissenschaftlerInnen stehen Frankfurter Studierenden als Mentoren bereit und unterstützen deren Studium durch ihre langjährige Expertise. Zugleich stehen die Studierenden als Tandempartner mit Rat und Tat zur Seite hinsichtlich der deutschen Sprache und Bürokratie.

Das Tandem-Team sucht außerdem engagierte Menschen, um folgende Aufgaben zu übernehmen:

Das Tandemprogramm bei verschiedenen Fachbereichen der Universität bewerben

Tandempartnerschaften vermitteln und ein Ersttreffen mit den beiden TandempartnerInnen organisieren

AnsprechpartnerIn für Interessierte sein und zu diesem Zweck das aeWorldwide Seminar besuchen

Mit aeWorldwide wird es möglich von anderen Kulturen, Denkweisen und Lebensentwürfen zu lernen und sich ein eigenes Bild zu machen statt auf das der anderen zu hören. Wir sind ein deutschlandweit tätiger gemeinnütziger Verein von und für geflüchtete WissenschaftlerInnen. Wir vermitteln Kontakte, erleichtern eine angemessene Integration und bauen Netzwerke auf sowie Vorurteile ab. Beständig arbeiten wir daran, das Bild des „Flüchtlings“ neu zu gestalten und der wachsenden Ausgrenzung tausender Menschen entgegenzuwirken.

Wir freuen uns auf alle Interessierten und sind jederzeit unter frankfurt@aeworldwide.de zu erreichen.

Stellenausschreibung – Tandem

www.aeworldwide.de
www.facebook.com/academicexperienceworldwide
frankfurt@aeworldwide.de