Auszeichnung für academic experience Worldwide e.V. im Wettbewerb “Aktiv für Demokratie und Toleranz” – academic experience Worldwide e.V.

Auszeichnung für academic experience Worldwide e.V. im Wettbewerb “Aktiv für Demokratie und Toleranz”

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) hat im Wettbewerb “Aktiv für Demokratie und Toleranz” 2015 insgesamt 65 Initiativen und Projekte für ihr vorbildliches und nachahmenswertes zivilgesellschaftliches Engagement für Demokratie und Toleranz als Preisträger ausgewählt. Die Preise sind mit 1.000 € bis 5.000 € dotiert.

Am 23. Mai werden die 65 Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2015 in einem feierlichen Festakt in Berlin geehrt und ausgezeichnet. Darunter auch der Verein academic experience Worldwide.

© Annette Etges für aeWorldwide

© Annette Etges für aeWorldwide

 

aeWorldwide ist seit 2013 aktiv und hat es sich zum Ziel gesetzt, Begegnungen auf Augenhöhe zu schaffen und das Bild „des Flüchtlings“ zu beeinflussen. Dafür organisiert der Verein Tandems zwischen Akademikern im Exil und Studierenden sowie Kamingespräche zwischen geflüchteten Akademikern und der Wirtschaft. Außerdem betreibt er Interessenvermittlung und viel Öffentlichkeitsarbeit sowie Forschung. aeWorldwide kooperiert mit der Goethe Universität Frankfurt, der LMU München sowie der Humboldt Universität in Berlin.

In dem öffentlichen Festakt werden Frau Barbara Woltmann, Mitglied des Deutschen Bundestages (CDU) und Gabriele Rohmann, Vorstandsvorsitzende des Archivs der Jugendkulturen e.V. (beide Beiratsmitglieder des BfDT), die Preisträger/-innen auszeichnen und das vorbildliche Engagement würdigen. Im Anschluss an die Preisverleihung besteht die Möglichkeit, auf einem Presserundgang mit Preisträgern und Veranstaltern auf dem Marktplatz des Engagements ins Gespräch zu kommen.

 

 

Die Veranstaltung findet am Montag, 23.5.2016, von 11.00 bis 13.00 Uhr, im ehem. Kino Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, 10243 Berlin, statt.

Wir laden Sie zur Berichterstattung über die Preisverleihung und unser Projekt ein und würden uns sehr über Ihr Kommen freuen. Gerne stehen wir Ihnen bereits vor der Preisverleihung für Interviews und Anfragen zur Verfügung. Fotos der Preisverleihung, die Sie gerne für die Berichterstattung nutzen können, finden Sie im Anschluss auf www.buendnis-toleranz.de.

Pressekontakt:

Merle Becker
academic experience Worldwide e.V.
merle@aeworldwide.de
www.aeworldwide.de

 


aeWorldwide wird mit dem Preis "Aktiv für Demokratie und Toleranz" vom bfdt ausgezeichnet.

 

Über das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)

Am 23. Mai 2000 gründeten die Bundesministerien des Innern und der Justiz das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt”. Seit dem Jahr 2011 ist die Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.