Seminar zum Thema "EU-Austritt des Vereinigten Königreichs (Brexit)" - academic experience Worldwide e.V.

Seminar zum Thema „EU-Austritt des Vereinigten Königreichs (Brexit)“

Am Donnerstag, den 23. November hat ein Seminar zum Thema „EU-Austritt des Vereinigten Königreichs (Brexit)“ in Raum SH 5.104 auf dem Campus Westend in Frankfurt von 18 bis 20 Uhr stattgefunden.

Bei einem Referendum des Vereinigten Königreichs am 23. Juni 2016 stimmten 51,89 % der Wähler für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union. Der Austritt aus der Europäischen Union wird in Deutschland, Großbritannien und zahlreichen anderen Ländern in Kurzform mit dem Kunst- und Kofferwort Brexit bezeichnet – eine Verschmelzung von Britain und Exit.

Zu diesem Thema referierte Daniella Schmitt, Professorin an der European School Rhein Main in den Fachrichtungen Politik, Philosophie und Wirtschaftswissenschaften. Den Teilnehmenden wurde erläutert welche Auswirkungen der Brexit global und auf die Europäische Union haben wird und welche möglichen wirtschaftlichen und politischen Folgen dies in Zukunft für die Europäsche Union und das Land selbst haben kann. Simultanübersetzung vom Englischen ins Deutsche wurde bereitgestellt.

Das Seminar fand im Rahmen der regelmäßigen Seminarreihe von academic experience Worldwide e.V. statt. Jedes Seminar ist als offener Raum gestaltet mit dem Ziel, einen Austausch zwischen Studierenden, Professoren und Geflüchteten herzustellen. Im Seminar werden Postkoloniale Studien als Diskussionsgrundlage behandelt, Medien analysiert und mehr über die Konflikte und Probleme in den Heimatländern unserer internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelernt. Dabei wird nicht über die Geflüchteten gesprochen, sondern sie kommen selbst zu Wort. Die Seminare sind öffentlich, kostenfrei und finden in einem zweiwöchigen Rhythmus regelmäßig in Frankfurt statt. Mögliche Vorschläge, Ideen, Anregungen und Beiträge sind jederzeit unter info@aeworldwide.de willkommen.

 

Alles auf einen Blick:

Wo: Campus Westend, Seminarhaus 5.104

Wann: Donnerstag 23. November, 18:00 bis 20:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.